Über uns

Wir sind die Schülerfirma „SchoCana“, die am 9. September 2019 an der Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement im Rahmen des Unterrichtsfaches Existenzgründung gegründet wurde.

Wir sind 16 Studierende, die an der Klara-Oppenheimer-Schule in Würzburg eine Aufstiegsfortbildung zum/zur Betriebswirt/in für Ernährungs- und Versorgungsmanagement absolvieren.

 

Zur Aufnahme an der Fachakademie sind ein mittlerer Schulabschluss und eine einschlägige Berufsausbildung nötig. Die Weiterbildung dauert drei Jahre und schließt mit vier theoretischen Prüfungen am Ende des 2. Studienjahres und einer praktischen Prüfung am Ende des 3. Studienjahres ab.

Gruppenbild

Nach Abschluss der Weiterbildung  sind die Studierenden  zur Führung des Bereichs Ernährung und Versorgung in Seniorenzentren, Kliniken, Fortbildungshäusern, Internaten und Einrichtungen für Gemeinschaftsverpflegung und zu leitenden Tätigkeiten in Gebäude-/Textilreinigungs- und Cateringunternehmen, in der Hotelbranche sowie in Verbraucherberatungsstellen befähigt.

Die abgeschlossene Ausbildung verleiht die Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in für Ernährungs- und Versorgungsmanagement“ und die Fachhochschulreife durch eine Ergänzungsprüfung.

 

Die Absolvent/innen sind außerdem zu folgenden Qualifikationen berechtigt:

  •  
  • Ausbildung von Fachkräften im Bereich Ernährung und Versorgung
  • Studium am Staatsinstitut zum Fachlehrer/in an allgemein bildenden Schulen
  • Studium am Staatsinstitut zum Fachlehrer/in an beruflichen Schulen
  • Studium am Staatsinstitut zum Fachlehrer/in an qualifizierten Berufsschulen
  • Studium an Fachhochschulen
  • allgemeiner Hochschulzugang zu einschlägigen Studienfächern

© 2020 Schocana — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

de_DEGerman
en_GBEnglish de_DEGerman